Montag, 7. Juli 2014

Söderhamn

Nun in Söderhamn wird morgen Gotthard zu steigen, denn es gibt ne Bahn die recht schnell aus Stcokholm hierher fährt. Das ist aber auch das Einzige was man tolles von dieser Stadt berichten kann. Irgendwie runtergekommen. Man schlängelt sich lange einen Flußlauf hinauf um hier zu liegen. Ohne Charme.
Waschmaschine zwar umsonst zu nutzen aber auch die Ferienjobberin als Hafenmeisterin weiss nicht wie sie angeht. Alles steht da nur auf schwedisch, aber ... naja. Als dann meine Wäsche doch läuft, wird mir mitgeteilt, dass der Trockner kaputt ist. Wird aber bald gemacht. Nützt mir nur wenig. Ich will hier nämlich schnell wieder weg, Und da kann auch ein WM Halbfinale nicht mich davon abhalten. Mal sehen ob wir nicht woanders einen TV finden. Alles hat seinen Preis.

Nun noch Fotos der letzten Zeit. Einige Bilder habe ich Reinhard und Willy abgeluchst.

 Nur noch dorthin wohin uns der Wind treibt. Da kann auch dann mal der Spi wieder wehen
 Letzte Gewitter, danach kommt der Sommer, oder zumindest das was man hier so nennt.
 Bei Granö
 Paradiesviken
 Sonnebaden auf dem warmen Fels

 Kleiner Schauertag dazwischen mal
 Väddökanal
 Eng ist es an den beiden Brücken im Väddökanal
 Abendstimmung um Mitternacht in Grizzlehamn
 Endlich gegrillter Fisch. Am letzten Abend verwöhnt uns Reinhard
 Grillen mit Ameisen und Mücken. Egal. Da muss man durch
 Reger Bootsverkehr. In der Bucht von Björkö (Tofladen)
 Der Wind schiebt uns durch den Schärengarten
 Väddökanal hat viele Seiten. Steinige und...
 Flußlandschaften

 Plötzlich grüßt die Sutje aus Kiel herüber
 Am nächsten Morgen haben sie das gleiche Ziel.
 Reinhard und Willy. Hatten doch eigentlich Sommer bestellt

 Granö
 Paradiesviken
 Paradiesviken
 Paradiesviken
 Väddökanal
 Netter Grundstücke am Vaddökanal


 Bucht bei Öregrund
 Nördlich des STockholmer Schärengarten werden die Felsen eckiger



Kommentare:

Luvgier hat gesagt…

Hallo Andreas,
du treibst dich ja in der selben Ecke herum wie ich gerade. Ich stehe gerade vor der Frage Väddökanal oder direkt auf die Alands. Lohnt sich der Väddökanal? Ich finde im Netz unterschiedliche Meinungen dazu...kann man auch segeln oder geht nur motoren? Gibt es Anlegestellen bzw. Häfen? Würde mich freuen, wenn du mir da ein paar Tips gibst. Morgen gehts nach Nörrtalje, damit das auch mit Fussball klappt!! Viel Spaß noch unterwegs...Claus

Andreas hat gesagt…

Schwierige Frage. Ist schön, aber halt nen Kanal. Im Oberen Teil kann bei Wind aus der richtigen Richtung auch Segeln. Anleger gibt es direkt nach der 2. Brücke. Man kann auch obenrum zu den Aalands. Grizzlehamnn ist echt nett und gemütlich. Fussball garantiert in mindestens 2 Kneipen. Eine Dirket am Hafen. In Norrtalje gibts Fussball in einem Pub. Lauf an der Baustelle auf der Hafenseite am Fluss vorbei und du wirst an einer weissen Brücke das Pub finden. Gute Stimmung dort.